Grafik "Content-oben / HNO Hamburg-Volksdorf"

Annekarine Sánchez-Kersting

 Fachärztin für                                            Hals-Nasen-Ohrenheilkunde                Stimm- und Sprachstörungen  Naturheilverfahren

Ganz Ohr für Ihr Problem...

HNO-PRAXIS IN DEN WALDDOERFERN – Ihr Hals-Nasen-Ohrenarzt für Hamburg-Volksdorf, Sasel, Berne, Rahlstedt

Kinderschwerhörigkeit

Schwerhörigkeit bei Kindern


Kinderschwerhörigkeit kommt häufig vor: ca. 3 von 1000 Säuglingen haben eine ernst zu nehmende Hörstörung. Hinzu kommen Neugeborene mit mittelgradigen oder leichten Schwerhörigkeiten.

Genetisch bedingt oder z.B. durch Infektionskrankheiten können Schwerhörigkeiten im Laufe der ersten Lebensjahre auftreten.

Bleibt eine Schwerhörigkeit im Kindesalter unbehandelt, so gefährdet dies nicht nur die Sprachentwicklung sondern die gesamte Entwicklung!


Aus diesem Grund sollten kindliche Hörstörungen so früh wie möglich entdeckt und behandelt oder versorgt werden.


Die Hamburger Krankenhäusern führen meist schon nach der Entbindung das sogenannte Neugeborenen-Hörscreening durch.

Es besteht in der Regel noch kein Anlass zur Sorge falls Ihr Kind dieses Screening nicht bestanden haben sollte.  Sehr häufig führen Fruchtwasserreste im Babyohr zum "Nichtbestehen" des Hörtestes.

Sie sollten aber auf jeden Fall möglichst schnell diese Untersuchung wiederholen lassen.

 

Ein hochgradig schwerhöriges Kind gibt anfangs lallende Geräusche von sich (bis zum Alter von 4 Monaten). Verzögerungen oder gar Verstummen offenbaren sich erst dann, wenn das Lallen einen mehr kommunikativen oder nachahmenden Charakter annimmt.

Hat ein Kind in den ersten Lebensjahren Hörprobleme, so kommt es bei Nichtbehandlung dazu, dass die Hörbahn nicht regelrecht ausreift: bestimmte Nervenverbindungen werden nicht geknüpft und der sogenannte "Höreindruck" kann im Gehirn nicht korrekt abgelegt werden.


In der Folge kommt es zu einer Verzögerung oder Störung der Sprachentwicklung. Spätestens dann sollten Sie unbedingt einen Hörtest machen lassen. Mit etwas Glück handelt es sich um den operativ recht einfach zu behebenden Paukenerguss, der die Sprachstörung verursacht hat.


Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Sprache - Sprachstörungen".



Diese Seite empfehlen:

Home  |  Anfahrt

© Copyright 2015 HNO-PRAXIS IN DEN WALDDÖRFERN - A. Sánchez-Kersting, Hamburg-Volksdorf


Grafik "Content-unten / HNO Hamburg-Volksdorf"